Standort

Wohnen in der Stadt und zugleich auf dem Land. Ruhe genießen, ohne auf Infrastruktur zu verzichten. Kurze Wege, ob in den Supermarkt, in die Schule, an den Arbeitsplatz oder ins Grüne: Das ist Frankenberg.


Deutschlandweit bekannt ist das zehntürmige Fachwerkhaus. Es ist über 500 Jahre alt und Mittelpunkt einer malerischen Altstadt. Nur einen Steinwurf entfernt befindet sich die Liebfrauenkirche, die nach dem Vorbild der berühmten Marburger Elisabethkirche gebaut wurde. In der Schirn des Rathauses findet jeden Samstag ein Wochenmarkt statt. Sie wohnen am Fuße der Altstadt, können durch kleine Gassen flanieren und die Abende in Kneipen und Restaurants ausklingen lassen.

Doch auch der nächste Supermarkt ist nicht weit, bis zum Schwimmbad laufen Sie keine fünf Minuten, ebenso wenig in die Ederberglandhalle, wo ganzjährig unterschiedlichste kulturelle Veranstaltungen locken. Gleich hinter dem Schwimmbad befindet sich der Stadtpark, direkt dahinter erreichen Sie schon weitläufige Felder und Wälder. Zu Fuß schnell erreichbar sind aber auch das Kino und die Fußgängerzone. Kurzum: Frankenberg ist die Stadt der kurzen Wege. Sie wollen raus? Der Edersee, das Sauerland oder das Upland sind schnell zu erreichen, mit Bahn oder Auto sind Sie in kurzer Zeit in Marburg oder Kassel.